Hitglobus.de Bannertausch





Modules
· Home
· Journal
· Search
· Stories Archive

· Foren
· Wallpaper
· Private Nachrichen
· Mein Account
· Abstimmungen
· Team
· Gründe
· Allgemeines
· Liebeskummer
· My love story
· Soloalbum


 Nike's Laceless Vapormax Placed To help Discharge
 Your Xhibition times Adidas Range Terrex Tracefinder
 Different Adidas NMD unit area biological samples
 Pandora Disney stocks the most amazing necklaces
 Pandora Traditional series cost arises from appeal
 Pandora talks about the exact time of year along with gorgeo
 Pandora provides popped the winter pulsating charms
 Pandora 2017 summertime honeysuckle white set bracelet theor
 Pandora essence charms Disney 2017 pudsey Xiongquan differen
 Pandora Disneyland aw17 fall set restriction large lower

Life-Sux.com das Forum, life sux, love sux, liebe stinkt Forums




My love story





Unbenanntes Dokument Teil 1(2001-2002): Erste große Liebe!

""Cool gleich machen die einen Korb" denke ich mir während wir dem Basketball Schulfinale gespannt folgen.
Da sehe ich sie vor mir steht sie mit einer Freundin, schön wie ein Engel und bevor ich fragen konnte sagt mir schon mein Klassenkammerad: "Hey das ist doch die kleine Schwester von Mark.
Also besorge ich mir die ICQ Nummer. Eigene Homepage hat sie auch. Schnell sind alle Bilder von ihr runter geladen und werden von nun an täglich betrachtet parallel dazu spreche ich sie über ICQ an - ich bin ihr auch aufgefallen *freu*.
Da kommt es raus: Sie hat einen Freund der bei ihr wohnt *Verzweiflung* aber ich kann noch nicht aufgeben. Wir tauschen Nummern aus, albern rum, chatten und smsen immer öfter. In der Schule gehe ich immer öfter in den Pausen dahin wo ich sie sehen kann - ich bin süchtig nach ihr.
Ein paar Wochen später schreib ich ihr per ICQ und ihr Freund antwortet, ein sehr übles Gespräch. Er sagt sie wollten irgendwann heiraten und sie wäre alles für ihn es sei eine so feste Bindung zwischen ihnen etc. Völlig geschockt melde ich mich nicht mehr bei ihr - aus Angst. Bis irgendwann ein "oh oh" die boxen erfüllt und eine kleine gelbe Nachricht in der ecke blinkt. Sie ist es und fragt wieso ich mich nicht mehr gemeldet habe. Ich freue mich insgeheim erkläre ihr alles und entsetzt sagt sie das sie die Meinung ihres Freundes nicht teilt, erklärt mir das es im Moment nicht so gut mit ihm läuft wir reden wieder sehr schön miteinander.
Natürlich denke ich der Moment ist jetzt gekommen um sich mit ihr zu treffen. Also hole ich sie spontan von der Schule ab, verfahre mich wunderbar mit ihr und verabrede mich gleich für die nächsten Tage mit ihr.
Die Sommerferien nahen und wir treffen uns immer häufiger, doch jedes Mal wenn ich sie nachhause bringe ist die Spannung zwischen uns sehr spürbar. Ich will sie küssen aber sie hat noch Zweifel. Zeit um Klartext zu reden: Jetzt weiß sie es und ich weiß auch das sie auch Gefühle für mich hat, nur weiß sie noch nicht ob sie nach etwa eineinhalb Jahren ihren aktuellen Freund einfach verlassen kann. Ich fliege in die Türkei weil wir Sommerferien haben rufe sie 4 mal an und 4-mal ihr täglich sms bis einen Abend auf einmal folgendes auf dem Display meines Handys steht: "Ich habe mich entschieden, ich will dich - ich liebe dich".
Ein Feuerwerk an Gefühlen sprudelt in mir hoch und der Grundstein einer wunderschönen fast eineinhalb Jahre langen Beziehung war gelegt. Wir sahen uns in der Zeit fast täglich haben sehr oft zusammen Dinge unternommen und wurden zu einem (scheinbar) unzertrennlichen Pärchen.
Unbeschreiblich schön ist es zu wissen das man am Wochenende wieder neben ihr einschlafen wird und am Morgen den Geruch ihrer Haare genießen kann, sie feste an sich drücken kann und einfach noch mal 2 Stunden nur so mit ihr liegen bleiben kann. Alles schien gut auch wenn man sich ab und zu gestritten hat so wusste man immer was einem am anderen liegt. Jedoch war die Zeit unser Feind und so kam es das sie mich nach einem Jahr und 4 Monaten am 20.12.02 verließ weil sie sich "weiterentwickeln müsste" und das aufgrund meiner Eifersucht nicht könne.
3 Tage später versuchte ich es noch mal aber ihre letzten Worte werden mir in ewiger Erinnerung bleiben denn genau so waren sie auch gemeint:
Ich:" Heißt es das war’s jetzt?"
Sie: "Ja."
Ich: "Für immer?"
Sie: "Ja."
Mir war nicht klar das man ein "Ja" so vernichtend sagen kann und das dieses "Ja" einem monatelang wie ein ständiges echo in den Schlaf wiegen kann. Was soll ich mehr sagen außer: Life SuX
17.08.01 - 20.12.02
Teil 2(2003): Das Schokohaserl
""wunderschön" - ich denke das war mein erster Gedanke, gepaart mit der Furcht ihr nicht gerecht zu werden, als ich sie zum ersten Mal sah.
Nachdem wir uns bei Liebesalarm kennen gelernt hatten wurde uns schon sehr schnell bewusst wie viele Gemeinsamkeiten wir eigentlich haben! An Gesprächsstoff fehlte es uns nie in den Nächtefüllenden ICQ Gesprächen. Es dauerte nicht lange und sie sagte ich könne sie ja mal anrufen. Gesagt, getan - so eine niedliche Stimme hatte ich noch nie zu Ohren bekommen und so quasselten wir an dem Abend noch bis 6 Uhr morgens 5 Stunden lang am Telefon.
Gleich am nächsten Tag war ihr Interesse mich endlich zu Treffen so groß, dass ich gleich nach der Uni abends zu ihr gefahren bin und wir einen sehr schönen langen Abend verbrachten, womit ich wieder am Anfang meiner Geschichte wäre.
Und so schien ich zum ersten mal seit sehr langem wieder wunschlos glücklich!
Ich traf mich ein zweites Mal mit ihr und es war obwohl schwer vorstellbar noch schöner als beim ersten Mal und ich glaube an diesem Abend war es um mich geschehen.
Ich malte mir aus wie die Zeit die jetzt folgt sein könne, und träumte. Ich badete in einem Meer fast vergessener Gefühle, bis mich der schmerzhafte Stich des Speers der Realität traf und mich aus meinem perfekten Traum riss.
Mir wurde sehr eindeutig klar das meine Gefühle in dieser Form nicht erwidert wurden und so zog ich mich ein Stück zurück in mein Schneckenhaus das mich vor Verletzungen schützt.
Aber Hoffnung, der Gedanke an ihre schönen Augen und die wunderschönen Dinge die sie mir von Zeit zu Zeit sagt und damit mein Herz zum strahlen bringt sind die Anker die mich davon abbringen ganz in mein Schneckenhaus zu verschwinden und dort zu bleiben.
Sie sagte mir mal "ich solle es einfach auf mich zukommen lassen" und genau das werde ich wohl tun.
Es gibt genau zwei Möglichkeiten wie das ganze ausgehen kann:
Entweder sie bricht mir das Herz und es wird wirklich schmerzhaft... oder
Ich werde sehr sehr glücklich sein endlich die richtige gefunden zu haben.
Tja wie nicht anders zu erwarten hat sie mir das Herz gebrochen und mir unmissverständlich klargemacht dass es mit uns nicht klappen wird. Wir haben den Kontakt abgebrochen und ich hab mich natürlich gleich mal besoffen.
Die Zeit die dann folgte lässt sich nur schwer in Worte fassen. Ich kam mit meiner Welt nicht mehr klar und alles schien aussichtslos. Ich nahm Antidepressiva mit Alkohol in unmengen zu mir und lebte in den Tag hinein. Ich war ein seelisches und körperliches Wrack und erinnere mich an diese Zeit nurnoch sehr bruchstückhaft.
Ich habe in meinem Leben noch niemals solche Liebe empfunden und noch niemals solchen Schmerz. Und weil ich die beiden extremsten Erfahrungen, was Gefühle betrifft, durch sie erfahren durfte, hängt mein Herz nach so langer Zeit immer noch an ihr.
Ich versuchte sie zu vergessen, bis sie wieder in mein Leben eintrat und mir bewusst wurde das ich sie nicht vergessen habe und nicht vergessen kann. Genau das ist der Grund wieso ich nicht mit ihr befreundet sein kann, sondern versuche das in mir brodelnde Gefühl unter kontrolle zu halten indem ich den nötigen Abstand zu ihr halte, nämlich den maximal möglichen.
Ich weiss nicht wieso, doch ich weiss, dass ich irgendwie immer an ihr hängen werde, auch wenn sie, zumindest im Moment, ein anderes Leben leben möchte. Ein schnelllebiges, oberflächliches Leben, das sie davor schützt, ihre Psyche oder ihr Innerstes preisgeben zu müssen. Aber ich weiss das sie so nur wieder verletzt werden wird und das sie wahres Glück nur an meiner Seite erfahren könnte. Vielleicht kommt der Tag andem sie das auch bemerkt, oder an dem ich jemanden kennen lerne, der mir mehr bedeutet als sie und dieses Gefühl auch erwiedert. love sux


Habt ihr auch eine Geschichte die ihr hier publizieren wollt, Mailt sie
mir an: diablo@life-sux.com








Copyright © by Life-Sux.com das Forum, life sux, love sux, liebe stinkt Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2003-04-21 (12674 mal gelesen)

[ Zurück ]




Life-Sux.com das Forum, life sux, love sux, liebe stinkt Forum Index
PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.23 Sekunden
Official receipt canadian pharmacy )'\ maxalt online are buying their medications.